Q&A: Ausbildung im Galabau

Ausbildung_grosses_Thumbnail

Zum 01. August 2023 startet der nächste Ausbildungsjahrgang. Anders als in den Jahren zuvor, haben wir zum jetzigen Zeitpunkt noch Azubi-Stellen zum Garten- und Landschaftsbauer (m/w/d) frei. Grund dafür sind die mangelnden Berufsfelderkundungen und Praktika, die in den vergangenen zwei Jahren coronabedingt nicht stattgefunden haben, sodass viele Schüler sich heute erst sehr spät damit beschäftigen, was sie nach der Schule eigentlich machen wollen. Deshalb stellen wir heute die wichtigsten Infos über unser Ausbildungskonzept vor und möchten alle Interessenten dazu aufrufen, sich bei uns für Infotage oder Praktika zu melden. Denn nur wer sich informiert, kann seine Zukunft gestalten!

 

Das Schönste an unserem Job:

Wer sich für eine Ausbildung zum Garten- und Landschaftsgärtner entscheidet, kann sich auf einen abwechslungsreichen und wirkungsvollen Beruf freuen. Denn wir sind die, die Städte und Wohnraum durch Grün lebenswert machen. Wir sind die, die Bäume pflanzen und somit zum dringend nötigen Co2 Ausgleich beitragen. Wir sind die, die jeden Tag etwas Neues erleben, spannende Projekte meistern und abends zufrieden auf unser Tagwerk blicken, das wir mit den eigenen Händen geschaffen haben. Du wirst sehen: Auch wenn der Beruf manchmal körperlich herausfordernd ist und wir bei Wind und Wetter auf den Baustellen unterwegs sind, ist es doch einer der schönsten Jobs der Welt. Versprochen!

 

Darauf darfst du dich während deiner Ausbildung freuen:

Willkommenspaket

Alle Auszubildende erhalten zur Begrüßung ein kleines Willkommenspaket mit unserem Azubi-Handbuch, etwas Nervennahrung, Team-Cap, Arbeitskleidung, Rosenschere, Zollstock, Kreide, Ausbildungsordner, etc.

Onboarding

An den ersten beiden Tagen sind die Azubis im Unternehmen und noch nicht auf der Baustelle. Hier erhalten sie zuerst eine Sicherheitsunterweisung, damit sie sich auf den Baustellen auch richtig verhalten, werden von unserer Werkstatt in die Handhabung der üblichen Maschinen eingewiesen, werden eingekleidet, bekommen das Unternehmen sowie den Ablauf der Ausbildung erklärt und lernen alle relevanten Personen kennen.

Azubiprojekte

Unsere Azubis erhalten regelmäßig die Gelegenheit kleine und größere Azubiprojekte selbstständig abzuwickeln. Hier üben sie, die Abläufe zu planen, Baustellen selbstständig einzumessen und Arbeiten (mit oder ohne Unterstützung) selbstständig auszuführen. Sie werden bei allem von unserem Ausbilder Mike Renkhoff begleitet und unterstützt, aber natürlich auch von den Kolonnen und Vorarbeitern.

Azubiausflüge

Mindestens einmal im Jahr findet ein Azubiausflug zu Messen, Lieferanten, Landesgartenschauen oder Baumschulen statt. Die Ausflüge sollen den Horizont erweitern und den Azubis zeigen, wie die von uns verarbeiteten Produkte entstehen und produziert werden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Auslandsaufenthalte zu machen oder mit einem anderen Azubi aus einem befreundeten Unternehmen einen Azubiaustausch zu machen.

Girlpower

Galabau ist längst nicht mehr nur was für Männer, wir haben aktuell 3 weibliche Auszubildende, die sich super machen und den Kerlen in nichts nachstehen. In vielen Bereichen sind sie sogar stärker als ihre männlichen Kollegen, obwohl es ein körperlich anstrengender Beruf ist.

Azubitage und Inhouse-Schulung

Regelmäßig finden bei uns Inhouse-Schulungen durch Lieferanten statt. An den Azubitagen unterstützen wir die Azubis gezielt in Theorie und Praxis, um sie bestmöglich auf ihre Prüfungen vorzubereiten. Damit gewährleisten wir eine gute Ausbildung – schließlich haben wir uns das Ziel gesetzt, dass jeder Azubi mit einer Abschlussnote von 2,5 oder besser abschließen soll.

Landschaftsgärtnercup

Einmal im Jahr findet der Landschaftsgärtnercup statt, hier messen sich die Auszubildenden aus rund 120 Firmen im Wettkampf und müssen einerseits ihre theoretischen Kenntnisse an verschiedenen Stationen unter Beweis stellen, aber auch eine praktische Aufgabe lösen und erhalten dafür eine Bewertung. Wir nehmen jedes Jahr teil und landen immer mindestens unter den Top 20. Die Gewinner gehen dann zum Bundesentscheid und später dann ggf. zu den World Skills.

Ausbildungspreis

Für unsere Verdienste in der Ausbildung und unser Engagement haben wir im letzten Jahr den Ausbildungspreis verliehen bekommen. Damit werden unsere durchgehend guten Prüfungsergebnisse, unser Engagement und unser zukunftsorientiertes Konzept zur Fachkräftesicherung geehrt. Das Preisgeld von 2.000 Euro investieren wir ebenfalls wieder in die Ausbildung.

Wenn Du dich für eine Ausbildung zum Garten- und Landschaftsbauer interessierst, melde dich bei uns! Gerne kannst du auch bei einem Infotag oder Praktikum in unseren Betrieb reinschnuppern

 

 

Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best.

Mehr entdecken

Q&A: Ausbildung im Galabau

Zum 01. August 2023 startet der nächste Ausbildungsjahrgang. Anders als in den Jahren zuvor, haben wir zum jetzigen Zeitpunkt noch Azubi-Stellen zum Garten- und Landschaftsbauer

Read More »